British Cars & Motorcycles Meeting

Sonntag, den 11.06.2017

Unsere Idee:

Ein ungezwungenes Treffen für alle Besitzer von britischen Fahrzeugen mit zwei, drei oder vier Rädern, alt oder neu.

 

Alle Marken sind willkommen, zum Beispiel Automobile von Ace bis Wolseley und Motorräder von ABC bis Zenith.

 

Der gemeinsame Gedankenaustausch steht im Vordergrund, aber es bestehen auch Möglichkeiten zum Verkauf von Ersatzteilen und Mobilia. 

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt durch die Gaststätte an der Niederrheinhalle (Mo's Bikertreff) in Krefeld. 

 



Wann

Sonntag, den 11. Juni 2017

ab ca. 10 Uhr

Wo

Niederrheinhalle Krefeld

Kleineweferstr. 160 - 47803 Krefeld

 

» Kartenansicht

Warum

Weil es bisher noch kein solches Treffen in NRW gibt.



Britische Automarken in alphabetischer Reihenfolge:

Ace, Alvis, Armstrong-Siddeley, Aston Martin, Austin, Austin-Healey, Bedford, Bentley, Berkeley Cars, Bond Cars, Bristol Cars, British Leyland, Caterham, Chrysler United Kingdom, Citroën U.K., Cooper, Daimler, Dutton Cars, Eagle, Elva Cars, ERA, Excalibur Cars, Fairthorpe, Ford of Britain, Frazer-Nash, Ginetta, Gordon-Keeble, Healey Sprite, Hillman, Humber, Invicta Cars, Jaguar Cars Ltd, Jensen Motors, Jowett Cars, Kieft Cars, Lagonda, Land Rover, Leyland Motors, Lola, Lomax, Lotus, Lynx Kit Cars, Marcos, McLaren, MG, Midas Cars, Mini, Morgan, Morris, Napier, Panther, Peerless, Railton, Range Rover, Reliant, Riley, Rolls-Royce, Rover, Sabre Cars, Saturn, Singer, Standard, Sunbeam, Super Seven, Swallow, Triking, Triumph, Turner, TVR, Vanden Plas, Vauxhall, Warwick, Westfield, Wolseley und viele mehr.

Britische Motorradmarken in alphabetischer Reihenfolge:

ABC, AJS, Ariel, Brough-Superior, BSA, Calthorpe, Campion, Clyno, Douglas, Matchless, Megelli, New Hudson, New Imperial, Norton, Ok, Royal Enfield, Rudge, Scott, Triumph, VINCENT, Zenith usw.